Sanfte Endoskopie (Koloskopie/Gastroskopie)

Sanfte Endoskopie (Koloskopie/Gastroskopie)

Die Endoskopie (Spiegelung) gehört heute zu einer der wichtigsten diagnostischen Verfahren in der Untersuchung des Magen- und Darmtraktes.

Dieses Untersuchungsverfahren dient nicht nur zur Darstellung der inneren Oberfläche des Magen- und Darmtraktes, sondern ermöglicht es auch Krankheiten frühzeitig zu erkennen und oft zeitgleich mit der Behandlung zu beginnen.

Um die endoskopische Untersuchung für Sie möglichst angenehm zu machen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Sanften Endoskopie. Diese wird – auf Wunsch des Patienten – durch das Verabreichen einer Sedierung (Beruhigungs- /Schlafmittel) in der Regel ermöglicht. Somit verläuft Ihre Endoskopie schmerzfrei und wird von Ihnen nicht wahrgenommen. Atmung und Kreislauf werden ständig überwacht.

Nach der Untersuchung können Sie sich in angenehmer Atmosphäre im Aufwachraum erholen. Sobald Sie wach, Atmung und Kreislauf stabil sind, werden mit Ihnen alle Ergebnisse ausführlich besprochen. Im Anschluss können Sie nach Hause gehen.

Für die Sedierung ist eine Nüchternheit von zumindest 6h vor dem Eingriff nötig. Nach erfolgter Sedierung dürfen Sie für 24h nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und sind in dieser Zeit auch nicht geschäftsfähig. Wir empfehlen Ihnen daher sich nach der Untersuchung abholen zu lassen.

Impressum          Kontakt          Datenschutz